Wenn die zwei Kult-DJs Wochenende um Wochenende ihre Anhänger gewohnt zuverlässig um den Verstand bringen, durchlebt die Crowd alle Steigerungsformen von „verrückt sein“. Mission: „to be banana“! Das Rezept dafür beinhaltet neben einer grosszügigen Ration House und Electro auch noch klar erkennbare Spuren von Disco, Pop und Break Beat. Mit heissen Scratches, Samples und abgedrehten Effekten runden die zwei hotten Jungs ihren Auftritt ab. Seit 2010 tüfteln Patrick Hofmann und Patrick Amador fleissig an eigenen Tunes. Mit ihrem ersten Werk, der Vocalhouse-Bombe „Reach Out For The Sun“ erklommen die Hot Bananas zahlreiche DJ-Charts und knüpften mit dem Follow-Up „Get Started!“ nahtlos an die Erfolge an. Zusammenarbeiten mit internationalen Künstlern wie Sänger Corey Andrew, aus der der Hot „Dog Catcher“ resultierte, oder mit David Puentez, der die Hitsingle „Lonely Little Dancer“ remixte, verhalfen den Hot Bananas zu internationaler Bekanntheit. Im April 2012 veröffentlichte Tokabeatz ihre neue, erstklassige Release „Sex On The Beach“ mit Sängerin Levina aus London (Miss Terry Blue) und geht vor allem mit dem Sunloverz Remix dem globalem Trend nach! Zahlreiche Remixe & Co-Productios u.a. fuer Sidney King, Marcapasos, Togafunk, Soundplayerzz, Louis Garcia, Andy LaToggo und Philbeat rücken die Hot Bananas zunehmend in den Fokus als innovativer Houseact. 

 

Ein Ende des Hypes ist nicht in Sicht. Denn wie jeder gute Film verzichten auch die Hot Bananas auf ein vorhersehbares Ende. Hot Bananas – ein sympathisches DJ Team, was für actiongeladene Auftritte bekannt ist und nicht nur musikalisch punkten kann. Überzeugt euch selbst. 


Facebook:
www.facebook.com/hotbananas